Der Kriegwald



Der Kriegwald ist das Waldgebiet, welches sich zwischen Schwarzwassertal und Flöhatal, sowie Ansprung und der Grenze zu Böhmen befindet. Durch den Kriegwald führte der Alte Böhmische Steig (antiqua semita boemorum). Der Handelsweg wurde von der Burg Liebenstein aus kontrolliert.

Heute ist der Kriegwald nicht nur das größte, sondern auch das schönste Waldgebiet im Erzgebirge. Schwarzwassertal und Natzschungtal sind mit ihren bizarren Felsformationen weit über die Grenzen Sachsens bekannt. Alljährlich suchen hier mehr als 10.000 Menschen Erholung. Der Kriegwald ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Im Winter wird er von einem Loipennetz durchzogen.

Diese Links könnten Sie außerdem interessieren:

^